Email: leitung@arche-noah-thalfang.de | Telefon: 06504 - 474

Frösche-Post

Ein neues Kita–Jahr beginnt –

Was wird es für uns alles bereithalten?

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte!

Wir, das sind Gaby Röper, Antonia Becker-Hoffmann, Michaela Freidhof und

Melanie Wiegmann, begrüßen euch recht herzlich im neuen Kita-Jahr in der Fröschegruppe. Wir freuen uns, die kommende Zeit gemeinsam mit den Kindern zu gestalten.

Die neuen Kinder begleiten wir so, dass sie sich bei uns geborgen fühlen.

Sie lernen andere Kinder und Erzieher kennen, den neuen Gruppenraum mit seinen Möglichkeiten, neue Abläufe und Regeln, neue Spiel- und Gestaltungsmöglichkeiten, erleben neue „Konflikte“, die gemeistert werden müssen …

Diese Themen greifen wir z.B. auf in Kreisrunden, vielen Gesprächen, beim gemeinsamen Spiel, Angeboten … um so zu einer Gemeinschaft zusammen zu wachsen.  Das sind viele, viele Eindrücke, die von den Kindern erst einmal verarbeitet werden wollen!!!

Auch für die wenigen „alten Fröschekinder“ steht das Ankommen nach den Ferien im Mittelpunkt.

Ein weiterer Schwerpunkt, der uns sehr am Herzen liegt wird sein, dass unsere Kinder die Natur in ihrer Heimat immer besser kennenlernen. Wir haben hier die Möglichkeit, unsere landschaftliche Schönheit mit allen Sinnen zu erleben und zu erfahren, warum sie so schützenswert ist. Daher möchten wir so oft wie möglich „unseren Zwitscherwald“ besuchen und in der Natur auf Abenteuersuche gehen.

 

  Wir bieten unseren Kindern:

- intensive Begegnungen mit Erde, Wasser, Pflanzen, Tieren – Erfahrungen zum Werden und Vergehen in der Natur

- das Erleben der Veränderungen wechselnder Jahreszeiten mit allen Sinnen.

- genügend Raum und Zeit zum phantasievollen Spielen in der Natur.

-Hier werden z.B. aus Zapfen Zwerge, aus Hölzern Zwergenhäuschen Sinneswahrnehmungen in der Natur wie sehen, hören, riechen, fühlen von Gras, Moos, Blättern, Wurzeln …

-die Entwicklung des Verantwortungsgefühls und der Behutsamkeit gegenüber allem Lebendigen.

-Bewegungserfahrungen wie rutschen auf dem Hosenboden, krabbeln, über Stämme balancieren, auf Ästen schaukeln, auf kleine Bäume klettern, über Wurzeln steigen, über Hölzer springen, mit Steinen und Stöcken bauen …

- die Erfahrung, dass es in der Natur keine gleichmäßigen Flächen gibt. Dadurch entwickeln die Kinder Sicherheit in ihren Bewegungsabläufen, erfahren aber auch ihre Grenzen. (Z.B. Ich schaffe es nicht über das Holz zu steigen.)

-die Natur als raumgreifenden Bewegungsraum, um Aggressionen zu vermeiden oder diese schneller abzubauen.

-Bewegung in frischer Luft, denn sie fördert die Widerstandskraft der Kinder.

-die Vertiefung ihrer „Draußenerfahrungen“ durch Geschichten, Lieder, Bücher, Mal- und Bastelarbeiten, Bewegungsangebote …

- Gottes wunderbare Schöpfung als einzigartig zu erfahren und machen darauf aufmerksam, wie wir diese erhalten und schützen können.

 

Dieses Motto wird uns dabei leiten:

"Ich kann nur schützen, was ich liebe!

Ich kann nur lieben, was ich kenne! 

Ich kann nur kennen, was ich wahrnehme!

Ich nehme nur wahr, was für mich Bedeutung hat!“

 

Am konkreten Beispiel der Wildkatze „Felix“ möchten wir den Kindern auch die Bedeutung unseres Nationalparks näher bringen. Wir lauschen den Abenteuergeschichten von Felix und erfahren: 

 - weshalb er und seine Artgenossen besonderen Schutz benötigen

- wo er wohnt

 - wie er seine Kinder aufzieht

 - was er gerne frisst

- wie er jagt

 - warum er so gerne im Nationalpark Hunsrück-Hochwald lebt

 

Jahreszeitliche Themen wie „Erntedank – Erntedankfest“ und „Herbst“ fließen in das tägliche Geschehen mit ein.

Haben Sie Fragen, Anregungen oder Anliegen – dann sprechen sie uns gerne an!

 

Adresse

Kindertagesstätte
Arche Noah
In der Nah
54424 Thalfang

Kontakt

  • Leitung:                                              06504 - 474

  • Vorschul-, Mäuse- und Fröschegruppe:
    06504 – 9567738 

  • Storchen- und Spatzennest: 
    06504 – 9567739

 

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Unsere Zeiten

  • Öffnungszeiten: 
    7 – 17 Uhr ( je nach Vertragsmodell )

  • Mittagessen:
    12 bis 13 Uhr

  • Mittagsruhe:
    13 bis 14 Uhr

Informationen

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.